Prophylaxe

Vorbeugung ist heute ein selbstverständlicher Bestandteil der Zahnheilkunde. Sie dient dem Erhalt der eigenen Zähne. Dazu gehört die häusliche Mundhygiene. Im Laufe des Lebens verändert sich die Mundsituation durch Zahnersatz, Zahnfleischrückgang oder systemische Erkrankungen. Die alten "Putzgewohnheiten" sind dann nicht mehr ausreichend. Aus diesem Grund bieten wir unseren Patienten professionelle Zahnreinigungen an. http://www.bzaek.de/patienten/patienteninformationen/prophylaxe-zahnerhaltung.html. Sie beugen Zahnfleischentzündungen und Parodontitis vor. Wie oft diese nötig sind richtet sich nach der  häuslichen Zahnflege und der Komplexität der Mundsituation. Auch die Ernährung spielt eine große Rolle. http://www.zahnmaennchen.de/content/index.php

Professionelle Zahnreinigungen dienen dem Erhalt der eigenen Zähne und der Sicherung eines Behandlungserfolges.